Tribulus Terrestris

Kategorie

Tribulus Terrestris

Die Tribulus Terrestris, auch bekannt als Malteserkreuz, ist eine Pflanze aus der Familie der Zygophyllaceae, von denen sie eine der wenigen Vertreter in Europa ist. Im Mittelmeer einheimisch, ist es die Hauptart der Gattung Tribulus, zu der auch Tribulus cistoides L., eine antilleanische Art, gehört. Einige verwenden den Extrakt dieser Pflanze zur Stimulation der Testosteronproduktion, was wissenschaftlich nie bewiesen wurde. Die Frucht trägt Federkiele, die stark genug sind, um einen Fahrradreifen zu durchbohren.

In der ayurvedischen Pharmakologie wird Tribulus terrestris als eine Pulverform der oberirdischen Teile, insbesondere der Früchte, verwendet, und es ist in Sanskrit als gokshura bekannt, was den “Kuhhuf” bedeutet, möglicherweise weil die kleinen Dornen dazu neigen, auf grasenden Tieren festzustecken. Dennoch wird Pedalium auch als Gokshura bezeichnet, genauer gesagt als bada gokshura (“großer Kuhhuf”), während die eigentliche gokshura chhota gokshura (“kleiner Kuhhuf”) genannt wird. Die beiden Kräuter werden oft gemischt in Pulvermischungen verwendet. Es wird angenommen, dass Gokshura sowohl durch die Bildung aller Gewebe, insbesondere Shukra Dhatu (Fortpflanzungsgewebe) zur allgemeinen physischen als auch zur sexuellen Stärke beiträgt, aber es wird nicht als besonderes Kraut der Vajikarana (sexuelle Funktionen) betrachtet.  Es wird angenommen, dass es bei Erkrankungen der Niere, der Blase, der Harnwege und des Urogenitals nützlich ist, wo es als Diuretikum wirkt.

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.