Creatin Booster

Kategorie

Creatin Booster
So genannte Creatin Booster oder auch oftmals Pre Workout Shakes genannt sind Produkte die neben dem Creatin noch zusätzlich Inhaltsstoffe beinhalten, die einen auf das Training vorbereiten sollen. . Das können dann unterschiedliche Inhaltsstoffe sein.
Zum einen können es Aminosäuren wie Arginin, Beta Alanin, Tyrosin, Taurin oder BCAAS sein. Oder es sind Stimulanzien mit enthalten. Dies sind zum Beispiel Koffein, Guarana oder verschiedene Tee Extrakte. Es gibt aber auch Produkte, die auf einen Mix von beidem setzten.

Wann nimmst du Creatin Booster ? Nach dem Training? Vor? Was die Wissenschaft über diese Ergänzung sagt, könnte Sie überraschen.

Für viele Lifter ist die wichtigste Frage nicht mehr “Soll ich Kreatin nehmen?” sondern eher “Wann sollte ich Kreatin nehmen?” Hier ist, was die Wissenschaft darüber sagt, wie und wann man Kreatin nehmen soll.

Nährstoffzeit: Wo Wissenschaft Wunschdenken trifft

In den 1990er Jahren war Kreatin die Ergänzung, die ich unter meinem Bett aufbewahrte. Aber es gibt keinen Grund mehr, sich dafür zu schämen. Es ist jetzt eines der am besten erforschten Ergänzungen, und Studien haben damit begonnen, es mit Vorteilen zu verbinden, die weit über den Muskelaufbau hinausgehen, einschließlich Anti-Aging, Gedächtnis-Unterstützung und Zellschutz-Fähigkeiten.

In der Tat gibt es einen starken Fall, dass so ziemlich jeder es nehmen sollte, einschließlich Männer und Frauen. Die neue Frage ist, wann man Kreatin nehmen soll.

Das Nährstoff-Timing ist ein heißes Thema, besonders bei Sportlern und allen, die auf der Suche nach einem Vorteil im Fitnessstudio sind. Ein Teil davon stammt aus solider Wissenschaft, die zeigt, dass der Zeitpunkt des Kohlenhydratkonsums wichtige Aspekte der Erholung und des Wachstums beeinflussen kann, wie die Glykogenauffüllung und, in begrenztem Maße, die Muskelproteinsynthese.

Die andere Seite ist praktisch – Sie wollen den besten Preis für Ihr Geld, wenn es um die Ernährungsprodukte und Nahrungsergänzungsmittel geht, die Sie kaufen.

Athleten haben versucht, das Timing anzuwenden, um alles zu “optimieren”, und vereinzelte Behauptungen über die Effektivität sind leicht zu finden; wissenschaftlicher Rückhalt ist schwer fassbarer. Man sollte meinen, dass ein derart intensiv untersuchtes Supplement eine Ausnahme von dieser Regel darstellen würde, aber bis vor kurzem gab es fast keine gründliche Forschung über die Wirksamkeit des Kreatin-Timings.Kreatin-Nehmer sind im Allgemeinen in eines von drei Lagern gefallen:Lager 1: Vor dem Training Das Argument für die Einnahme von Kreatin vor dem Training basiert normalerweise auf diesem Gedankenprozess: Mehr Kreatin entspricht mehr ATP, der primären Währung der zellulären Energie. Mehr ATP bedeutet mehr Kraft für die Muskeln. Mehr Kraft bedeutet mehr Aktivierung von Muskelfasern und mehr Gewicht angehoben. Mehr Gewicht bedeutet mehr Muskeln.

Lager 2: Nach dem Training Auf der anderen Seite, das Argument für Kreatin nach dem Training konzentriert sich oft darauf, wie Ihre Muskeln von Nährstoffen nach dem Training erschöpft sind, und sind so für einen großen Zustrom von Nährstoffen “vorbereitet”. Werfen Sie Kreatin zusammen mit Ihrem Protein und Kohlenhydraten hinein und Ihr Körper wird angeblich die starke Ergänzung aufsaugen und all seine Vorteile erhalten.Lager 3: Wann immer Sie wollenDas Argument für “nimm es zu jeder Zeit” basiert auf der Hypothese, dass beide früheren Argumente den Aberglauben mehr oder weniger ergänzen – daran mangelt es nicht, oder? Im Grunde sagen sie, Sie müssen sich nicht über das Timing stressen. Da Kreatin gut für Sie ist, solange Sie damit ergänzen, werden Sie die Vorteile sehen.

  • Pre Workout Booster / Hardcore Immortal Warrior, 375 g

    inkl. 7 % MwSt.

    Versand innerhalb Deutschland kostenfrei

    Lieferzeit: 2-3 Tage